Startseite
Über uns
Satzung
Termine
Kontakt/Impressum
Impressionen

Impressionen

Arbeitseinsatz am 19. April 2017

 
Reinigung der sarkophagähnlichen Grabsteine                                      Pflege der Grabstätte Frahm, die der Verein in Pflege genommen hat
auf der Grabstätte Crull


 
Befreiung des expressionistischen Grabes Borchert vom Wildwuchs

Ehrenamtsmesse am 04. März 2017

     

Totensonntag



Tag des Friedhofs am 19. September 2016

            
2016 fand der Tag des Friedhofs das 1. Mal auf dem historischen Ostfriedhof vor dem ehem. Leichenwärterhaus statt.
Nach der Eröffnung von dem stellvertretenden Bürgermeister Herrn Berkhahn, der Friedhofsvereinsvorsitzenden
Frau Dr. Anja Kretschmer und der Fachhochschule Wismar konnten die Besucher neben den Gewerken sich eine
Ausstellung in den Gebäuden zu deren Nutzung und verschiedenen Denkanstößen in Bezug auf Trauer und Verlust ansehen.

Sommerfest am 02. Juli 2016

 
Eröffnung des 1. Sommerfestes auf dem Ostfriedhof durch den Verein, der mit einem bunten, musikalischen und kuinarischen Programm aufwartete.

    
Der Verein wollte damit zeigen, dass der Friedhof auch ein Ort des Lebens ist. Mit festlich gedeckten Tischen wurden die zahlreichen
Gäste empfangen. Das Highlight stellte wohl das Leichenwärterehepaar mit Totengräber dar, die munter aus ihrem Leben plauderten.

   

Mit Musik der Wismarer Big Band ließ sich der Kuchen bei herrlichen Sonnenschein gleich doppelt so gut schmecken.
Und nach der Stärkung ging es mit der Kutsche über den Friedhof, um ihn so aus einer anderen Perspektive kennenlernen zu können.

 
An diesem Tag konnten wir den Gästen auch die neue Tür am Hermes-Mausoleum präsentieren, die nach der Außensanierung nun den
vollständigen Zustand darstellt. Besonders haben wir uns gefreut, unsere Schweriner Kollegen vom dortigen Friedhofsverein zu begrüßen
und neue Kontakte zu schließen sowie Anregungen und Tipps auszutauschen.

 
Mit Frau Engelmann, der ehem. Leiterin des Friedhofes gab es allerlei Wissenswertes zum Friedhof und seinen
Persönlichkeiten zu erfahren, während in dem ehem. Leichenwärterhaus die historischen Figuren höchstpersönlich
Frage und Antwort standen.

  
Und so ging ein ereignisreicher Tag zu Ende, an dem der Verein nicht nur die Gaumen der Gäste verwöhnte,
sondern sie auch überzeugen konnte, dass auch ein Friedhof ein Ort der Begegnung in vielfältiger Form ist.

Lesung in der ehem. Leichenhalle am 21.10.2015 "Vom Scheintod und anderen Merkwürdigkeiten"

 
   

Tag des Friedhofs am 19. September 2015 "Gemeinsam statt Einsam"

 
Musik mit der Rostocker Band "Swing for fun"     Der Friedhofsverein verkaufte Kaffee und Kuchen

 
Steinmetze, Bestatter,Gärtnereien, Hospiz, Caritas, Kriegsgräberfürsorge etc. präsentierten sich an
diesem Tag. Abschluss bildete eine Besinnung in der Feierhalle

 

Zum 1. Mal wurde auch eine Kinderführung angeboten, die dem schlechten Wetter trotzte!


Kunsthistorische Führung über den Wismarer Ostfriedhof am 05. August 2015 mit Frau Dr. Kretschmer

   


Fördermittelübergabe der Bürgerstiftung Wismar an den Friedhofsverein am 16.Juli 2015 für die Instandsetzung der Tür im bereits sanierten Hermes Mausoleum



Arbeitseinsatz im Juli 2015 auf dem Ostfriedhof - Erhaltung der historischen Heckenstrukturen

 

Vom Verein organisierter Filmabend im Filmbüro MV "Im Himmel unter der Erde - der jüdische Friedhof in Weißensee" am 18. Februar 2015

 
Fotos: Marco Mühlen / Filmbüro MV.

Fördermittelübergabe der Bürgerstiftung Wismar an den Friedhofsverein am 26. November 2014

   
Fotos: Stadt Wismar

Bilder vom Tag des Friedhofs am 20. September 2014

  


Fotos: Verein